MV 24

Holländisches Linienschiff mit 80 Kanonen von 1663
(Sc. 1:75 L. 775 mm. H. 714 mm.)

Die Friesland, gebaut im Jahre 1663, war ein Schiff zweiten Ranges. Mit 80 Kanonen bewehrt, gehörte sie zur imposanten Flotte der Vereinigten Provinzen von Holland, die reichlich 1700 Schiffe zählte! Unter dem Kommando von De Ruyter an Bord des Admiralsschiffes "Zeven Provincien" war die Friesland mit 77 weiteren Schiffen in der Seeschlacht von Solebay gegen die damals verbündeten Mächte Frankreich und England eingesetzt. Die Modellzeichnungen gehen auf eine reichhaltige Originaldokumentation zurück, die in Holland vorliegt; das Modell zeichnet sich durch besondere Detailfreudigkeit in der Gestaltung des Heckschmuckes und der Brückenaufbauten aus.

Mv24.jpg (151146 bytes)