MV 25

Französisches Artillerie-Schulschiff mit 26 Kanonen von 1764
(Sc. 1:64 L. 803 mm. H. 565 mm.)

Die Marseille ist eine französische Schoneryacht aus dem Jahre 1764. Für die Modellzeichnungen konnten wir von MAMOLI auf zeitgenössische Originalpläne für ein Kriegsschiff zurückgreifen, das vor allem als Schulschiff konzipiert war: In der Tat genossen zahlreiche Kanoniere der französischen Marine an Bord der Marseille ihre Ausbildung. Die Marseille ist mit 24 Kanonen zu 3 Pfund ausgerüstet, die auf besonderen Lafetten im Innern der Bordwand laufen; darüber hinaus befinden sich an Bord 2 Kanonen mit gleichem Kalibers, die zur Deckung des Rückzugs gedacht sind. Eigentümlich sind auch die 2 Kanonen zu 6 Pfund, die auf einer radlosen Lafette auf einer besonderen Führungsschiene laufen, die um 180° gedreht werden kann.