MV 27

Englisches Linienschiff ersten Ranges mit 104 Kanonen von 1765
(Sc. 1:90 L. 1116 mm. H. 773 mm.)

Die H.M.S. Victory, ein imposantes und mit 104 Bordkanonen ausgerüstetes Schiff ersten Ranges, lief im Jahre 1765 im englischen Chatham vom Stapel und stand lange Jahre in Diensten bedeutender Admiräle: Vor allem ist der Name Victory eng verbunden mit der Persönlichkeit des Admiral Lord Nelson und der Schlacht um Trafalgar 1805. Ein echtes Prunkstück der englischen Marine, das übrigens noch heute im Hafen von Portsmouth zu bewundern ist. Im Hinblick auf die Detailtreue dieses groß dimensionierten Modells wurde der Maßstab 1:90 gewählt; so hat selbst ein möglicherweise noch nicht so erfahrener Modellbauer die Gelegenheit, ohne übermäßige Anstrengung ein ebenso originalgetreues wie hoch dekoratives Schiffsmodell zu fertigen. Das verwendete Holz ist von allererster Güte, und die für die Kanonenöffnungen vorgesehenen Metallrahmen ermöglichen das Einsetzen der Kanonen in der Bordwand, ohne aß die Beplankung durchbohrt werden müsste.

Selbstverständlich wurde keinerlei Kunststoff verwendet und auch kein plastifiziertes Holz; auf dem hölzernen Achterdeck sind ferner reichhaltige Beschläge und Verzierungen aus Metall zu bewundern.