MV 33

Yacht aus dem 18. Jahrhundert
(Sc. 1:54 L. 410 mm. H. 355 mm.)

Die Gretel wurde Mitte des 18. Jahrhunderts nach Konstruktionsplänen von Fredrik Af Chapmann gebaut und stellt ein besonders gelungenes Beispiel für die Ausflugs- und Vergnügungsschiffe jener Zeit dar. Interessant an der Gretel ist ihre in Bezug auf den Rumpf durchaus ansehnliche Segelfläche: Mit Sicherheit konnte man mit ihr gehörig Fahrt machen! Der relativ kleine Bausatz stellt keine ausgesprochen Ansprüche an die Geschicklichkeit des Modellbauers; trotzdem sind die Baupläne in ihrer Auslegung denen für unsere Schiffe von größerem Ausmaß sehr ähnlich. Dank der Verwendung von Hölzern verschiedenster Art und den fein ausgeführten Verzierungen ist dieses Modell bestens für die Fertigstellung ohne jegliche Lackierung geeignet.