MV 56

Englisches Linienschiff ersten Ranges von 1765
(Sc. 1:150 L. 654 mm. H. 475 mm.)

Die H.M.S.Victory, ein mit 104 Bordkanonen ausgerüstetes Schiff ersten Ranges, lief im Jahre 1765 in Chatham vom Stapel und stand lange Jahre in Diensten hervorragender Admiräle. Der Name Victory ist eng verbunden mit der Figur des Adimiral Lord Nelson und der Schlacht um Trafalgar 1805. Ein echtes Prünkstuck der englischen Marine, das übrigens noch heute im Hafen von Portsmouth zu bewundern ist. Das verwendete Holz ist von allererster Güte. Selbstverständlich wurde keinerlei Kunststoff verwendet, auch kein plastifiziertes Holz. Die Beplankung des Schiffsrumpfes besteht aus annähernd kleinen Holzplättchen und kommt dem Bautyp des Vorbildes praktisch gleich.